.

Kostenlose Wärme aus Erde , Wasser und Luft.

Wärmepumpen nutzen die kostenlose Wärmeenergie aus der Umwelt-je nach System aus Erde, Grundwasser oder Luft. Bezahlen müssen Sie nur die Menge Strom, die Sie für den Betrieb brauchen.
Eine Wärmepumpe verbrennt keine Rohstoffe und erzeugt keine Schadstoff-Emissionen. Und wenn Sie wollen, können Sie für den Betrieb "grünen" Strom aus Wind oder Wasserkraft einsetzen. Dann heizen Sie zu 100 % umweltfreundlich.



Eine Warmwasserbereitung mit Sonnenenergie entlastet die Umwelt durch Verringerung der CO2-Emissionen und schont zudem die Primärenergiereserven.
Im Jahresmittel können bis zu 60 % von der für die Warmwasserbereitung erforderlichen Energie von der Sonne abgedeckt werden.

Die Unterstützung der Wohnraumheizung mit Sonnenenergie bietet zusätzlichen Energiegewinn.
Je nach Warmwasserbedarf und Wärmebedarf für die Hausheizung können 15 bis 20 % an Heizenergie gespart werden.

 

© 2007 Fink Installationen Home l Über uns l Produkte l Referenzen l Standort l Kontakt l Impressum l Sitemap
Fink Installationen l Pestalozzistraße 63 l A-8700 Loeben l Tel.: +43 (0) 3842 - 21 48 4 l Email: office@fink-installationen.at l www.fink-installationen.at